17. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Abschlussfeierlichkeiten 2017 · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 17.06.2017

Liebe Abschlussschülerinnen und -schüler, liebe Abschlusseltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer!

DANKE für einen Schulabschluss, der mich atmosphärisch sehr berührt hat. Ich habe auf meinem Handy leider nur wenige fotografische Eindrücke, aber die möchte ich heute schnell ins Netz stellen, um einen kleinen ersten Eindruck zum 16.06.17 zu verschaffen. 


Mehrere Eltern fragten nach der Diashow „Früher/Heute“. Frau Münnich und ich überlegen uns, wie wir sie zugänglich machen können und teilen unsere Idee per IServ mit. 

Ich wünsche allen Beteiligten gute Erholung und die Gewissheit, mit gutem Rüstzeug radikal von der Zukunft träumen zu dürfen – MACHT EUER DING!

08. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Unerwartete Kreativität · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 08.06.2017

Da gehe ich meinen gewohnten morgendlichen Weg in die Schule und treffe auf ein potentiell der Muppetshow entlaufenes Monster:

Monsterkreativ 🙂 Kompliment!

Ich hoffe nur sehr, dass unser neuer Globus nicht zu täglichen „Schandtaten“ herausfordert, weil wir ehrlich stolz auf Schüler und Firma sind, die ihn in mühevoller Arbeit haben entstehen lassen. Lieber Monsterschöpfer ich verneige mich und lache immer noch herzlich. Ehrlich! Wir haben dein Werk für alle Zeiten digitalisiert. Betrachte dies als Wertschätzung deiner Arbeit. Aber lass in Zukunft unsere Weltkugel unbehelligt ihren Dienst auf unserem Schulhof tun, weil sonst kommen auch Zeitgenossen, die nicht nur kreativ, sondern als Vandalen unterwegs sind…

 

04. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Was eine Woche… · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 04. Juni 2017

Ich finde der Pfingstsonntag bietet sich mit seinem speziellen Bezug zum Heiligen Geist tatsächlich an, die letzte Woche in Form von Bildern einmal Revue passieren zu lassen. Weiterlesen »

23. Mai 2017 · Kommentare deaktiviert für Renovierung des zweiten Obergeschosses · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 23.05.2017

Unser Schulträger, die Schulstiftung im Bistum Osnabrück, renoviert seit dem 15. Mai 2017 unser zweites Obergeschoss. Viele Klassen, die aus ihren angestammten Räumen heraus mussten, haben wir seit dem 02. Mai bereits im eigenen Gebäude untergebracht. Natürlich müssen dafür Fachräume herhalten und alle rücken insgesamt ein Stück enger zusammen. Gruppen wurden zusammengelegt und mancher pädagogische Kniff muss in diesen Wochen ausfallen. Weiterlesen »

05. Mai 2017 · Kommentare deaktiviert für Eine verheißungsvolle Jahreszeit · Kategorien: Schulleitungskolumne

Konrektorin Gaby Schiffbänker am 05.05.2017

Es ist Frühling, das sieht man auch auf unserem Schulhof. Die reichhaltige Blüte dieses Baumes zwischen den beiden Schulen lässt an viele Punkte der aufblühenden Zusammenarbeit denken: Nicht nur, dass zwei Kollegen der Angelaschule bereits bei uns unterrichten. Nun wurden uns auch sechs Klassenräume im Gebäude der Angelaschule zur Verfügung gestellt, so dass der Schulbetrieb ungeachtet der großen Baumaßnahme im zweiten Obergeschoss ruhig weitergehen kann und alle Klassen ihre „Heimat“ haben… Dafür sind wir sehr dankbar.

15. März 2017 · Kommentare deaktiviert für Jammern wir manchmal auf zu hohem Niveau? · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 15.03.2017

Folgende Mail erreichte mich am 15.03.2017 – DANKE an die 8c mit ihrem Lehrer F. Trentmann: Weiterlesen »

14. März 2017 · Kommentare deaktiviert für „Das gehört sich nicht!“ · Kategorien: Schulleitungskolumne

Konrektorin Gaby Schiffbänker am 14.03.2017

Elternabend in meiner Klasse. Anlass war ein Klassenbucheintrag eines Kollegen, die Klasse habe sich daneben benommen. Ja, das hat mich geärgert und ich wollte Eltern um Mitarbeit bitten, über das Verhalten ihrer Kinder zuhause ins Gespräch zu kommen. Aber eigentlich ist meine Klasse sehr umgänglich, kann ihr Verhalten gut begründen und das habe ich auch auf dem Elternabend immer wieder betont – und man kann die Jugendlichen im Grunde ja auch verstehen… . Weiterlesen »

09. März 2017 · Kommentare deaktiviert für Podiumsdiskussion „Flucht und Vertreibung“ am 08. März 2017 · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 09.03.2017

„Und beim dritten Mal hat es dann geklappt. Aber das Wasser war sehr kalt und es hat 1500,- Dollar gekostet.“

Yousef aus der 7. Klasse berichtet von seiner Flucht über das Meer von der Türkei nach Griechenland. Und in der Aula ist es totenstill. Weiterlesen »

10. Februar 2017 · Kommentare deaktiviert für Schulinterne Lehrerfortbildung im Kloster Nette · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 09.02.2017

„Ich rede gut über dich“ – oder auf das Kollegium der Thomas-Morus-Schule gemünzt: „Wir REDEN gut miteinander“.

Mitten im Schnee, an der schönsten Stelle Hastes, liegt das Kloster der Missionsschwestern vom heiligen Namen Mariens und unser gesamtes Kollegium hatte die Freude, in den modern ausgebauten Räumlichkeiten des Klosters einen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Lehrergesundheit war das Thema: „Mensch sein und Mensch bleiben“. Sich in einer verändernden Schüler- und Schulumgebung zurechtfinden und dabei gesund bleiben, Freude zu empfinden und seinen Beruf gerne auszuüben, ist nicht immer selbstverständlich und leicht. Die Gesellschaft, der Beruf, der Alltag verändern sich. Nicht nur im Bereich Bildung, sondern in vielen Bereichen spüren wir Umbrüche und wünschen uns Korrekturen. Weiterlesen »

21. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für Eine schöne Weihnachtszeit · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 21.12.16

Wir haben den 21.12.2016 und es sind tatsächlich Weihnachtsferien. Unglaublich, dass es Jahr für Jahr wieder zu diesem Moment kommt. Die Zeit im Schuljahr bis zu dieser Zäsur nennen Beratungslehrer und Sozialpädagogen oft „unruhig“ (und das ist eine wirklich neutrale Umschreibung für den Zustand vieler Menschen in der Vorweihnachtszeit). Es ist einfach diese kribbelige vorfreudige Stimmung, die sich breit macht und Unruhe im System auslöst. Alle warten auf den Moment, bis es endlich soweit ist, die Ferien vor den Weihnachtsfeiertagen brechen an. Und in diesem Jahr sind es sogar noch drei volle Tage vor dem Heiligen Abend, die jedes Mitglied der Schulgemeinschaft zur Vorbereitung auf DAS Fest des Jahres nutzen kann. Weiterlesen »