19. April 2018 · Kommentare deaktiviert für „Osnabrücker Schüler berichten aktuell aus dem Landtag in Hannover“ · Kategorien: Presse

Die Hasepost ist auch schon auf unsere Gesandtschaft nach Hannover aufmerksam geworden und widmet ihnen hier einen Artikel auf ihrer Homepage. Viel Spaß beim Lesen!

16. März 2018 · Kommentare deaktiviert für Lernen fürs Leben – Konfliktkompetenz und Zivilcourage an der Thomas-Morus-Schule · Kategorien: Aktuell, Presse

Streit und Konflikte gehören zum Leben. Doch schnell können aus scheinbar kleinen Konflikten dramatische Gewaltsituationen mit großen Folgeschäden entstehen. Ein Wort gibt das Andere, es fallen Beleidigungen und plötzlich kommt es zu körperlichen Übergriffen. Aber es geht auch anders, denn ein friedliches Miteinander und gewaltfreies Streiten kann erlernt werde. Hierum ging es im vernetzten Unterricht mit dem Thema „Gewalt vermeiden – stark werden“ für die Klassenstufe 7 der Thomas-Morus-Schule. Weiterlesen »

22. Februar 2018 · Kommentare deaktiviert für Varus Projekt der Thomas-Morus-Schule gewinnt den Kreativpreis der Niedersächsischen Filmklappe · Kategorien: Aktuell, Presse

Schüler der Thomas-Morus-Schule in Osnabrück haben für den Kurzfilm „Römer hautnah“ in Aurich beim landesweitern Wettbewerb Filmklappe den Sonderpreis „Kreativität“ gewonnen. Entstanden ist der Kurzfilm im Rahmen des Projekts „Crashkurs Varusschlacht“ in Kooperation mit dem Varusschlacht-Museum und FOKUS e. V. (Forum Osnabrück für Kultur und Soziales e. V.). Die Jury des landesweiten Wettbewerbs überzeugte „das Drehbuch und seine geschliffenen und humorvollen Dialoge, sowie die hervorragende Kameraführung und der klare Aufbau der Filmbilder“. Weiterlesen »

03. Dezember 2017 · Kommentare deaktiviert für Waldschule für Landesgartenschau Iburg gebaut · Kategorien: Aktuell, Presse

Schüler der Osnabrücker Thomas-Morus-Schule haben auf dem Gelände der Landesgartenschau 2018 eine Waldschule gebaut. In mehreren Stunden Arbeit errichteten sie ein „Klassenzimmer“ und pflanzten Sträucher zur Abgrenzung.
Hier geht’s zum Artikel der NOZ vom 30.11.2017

22. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Interaktive Displays und grüne Tafeln in Osnabrücker Schule · Kategorien: Presse

aktueller Artikel der NOZ

14. September 2017 · Kommentare deaktiviert für Presseaufschläge · Kategorien: Presse

Neue Osnabrücker Zeitung:

Roboter Workshop

Studienreise nach Ypern

Kurzfilmprojekt zur Varusschlacht

One World in der OSHalle

 

14. September 2017 · Kommentare deaktiviert für The Platoon Experience 2017 · Kategorien: Presse

Hier geht es zum Artikel im Kirchenboten.

Hier geht es zum Artikel der NOZ.

22. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für „Das war alles andere als leichte Kost“! · Kategorien: Aktuell, Presse

Die erfolgreichsten 20 Schülerinnen und Schüler der Thomas-Morus-Schule wurden von der gesamten Schulgemeinschaft für ihre großartigen Leistungen beim Pangea- Mathematikwettbewerb geehrt. Sie erhielten eine tolle Urkunde und ein Präsent als Anerkennung für ihre Leistung. Drei Schülerinnen und Schüler waren sogar so erfolgreich, dass sie am bundesweiten Halbfinale teilnehmen konnten. Weiterlesen »

22. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Schüler als Techniker in der Osnabrück-Halle · Kategorien: Aktuell, Presse

An ihrer Entlassungsfeier in der Osnabrück-Halle nahmen zwei Schüler der Thomas-Morus-Schule jetzt nicht nur teil – sie gehörten gleichzeitig zum Team, das die Technik betreute. Denn im Rahmen eines Projekts mit dem Veranstaltungszentrum lernen Schüler der Technik-AG, Ereignisse wie dieses richtig in Szene zu setzen. Weiterlesen »

22. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Thomas-Morus-Schüler erschaffen große Weltkugel · Kategorien: Aktuell, Presse

Den Schulhof der Thomas-Morus-Schule Osnabrück ziert seit Freitag die mannshohe Skulptur einer Weltkugel. Fünf Achtklässler bauten sie in den Werkstätten der Firma KME im Rahmen der Generationenwerkstatt.

Vier Monate lang verbrachten Pajtim Syla, Jannik Schüler, Mohammad Najafi, Johannes Kasselmann und Gunar Wansorra bis zu drei Stunden pro Woche bei KME, um an der Skulptur zu arbeiten. Und das außerhalb der Schulzeit. Entstanden ist ein großer Globus aus Stahl, die Landmassen wurden aus Kupferplatten gefertigt. Auch kleine Details wie Karibikinseln haben die Schüler nicht ausgelassen. Weiterlesen »