29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Thomas-Morus-Schule: „Stark gegen Sucht und Drogen“ · Kategorien: Aktuell

KlarSicht-Mitmachparcours gegen Alkohol- und Tabakmissbrauch für die Klassenstufe 8

Der KlarSicht-Mitmachparcours der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA war wieder ein besonderes Highlight für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8. Immer früher kommen Kinder und Jugendliche über Freunde oder die Familie in Kontakt mit Zigaretten und Alkohol. Der KlarSicht-Parcours ist ein interaktives Angebot mit 6 Stationen, sich in Kleingruppen aktiv mit den Risiken von Tabak- und Alkoholkonsum auseinander zu setzen.

Der Parcours ist sehr jugendgerecht gestaltet und hilft, eigene Lösungsstrategien bei Problemen mit Sucht und Suchtmitteln zu entwickeln. Gleichzeitig macht das Durchlaufen des Parcours eine Menge Spaß und bringt die Schülerinnen und Schüler miteinander ins Gespräch. Mit dem Parcours bekommen die Klassen innerhalb von 90 Minuten einen intensiven Einstieg in das Thema Sucht und Suchtmittel.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich in ihren Kleingruppen ausgesprochen aktiv und offen am KlarSicht-Parcours beteiligt.

Die einzelnen Stationen wurden vom Expertenteam der Fachambulanz für Suchtprävention und Rehabilitation des Caritasverbandes, einer Lehrkraft sowie den Schulsozialpädagogen Nina Corbach, Anita Tepe und Christoph Weiß angeleitet.

Christoph Weiß