11. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Mit einem Eis auf den Achten Kontinent · Kategorien: Aktuell

Zum Welttag des Buches bewarben sich die 5. Klassen der Thomas Morus Schule. Und es hat sich gelohnt: Mit dem Bus ging es für zwei Klassen nach Wallenhorst. Dort eroberten 55 Kinder die Schlüsselbuchhandlung. Sie durften stöbern, schmökern, Fragen stellen. Mit viel Ruhe und Geduld beantwortete Herr Esch alle Fragen der Kinder, erklärte wie Bücher entstehen, erzählte von Autoren und Lieblingsbüchern. Am Ende bekam jedes Kind ein Buch geschenkt und zur großen Freude der Kinder gab es auch noch eine Kugel Eis in der benachbarten Gelateria. Mit dem Eis in der Hand wurden bereits die ersten Seiten angelesen. Schnell wurde klar, dass die Geschichte auf einem unbekannten Kontinent spielt. Zurück in der Schule erleben wir nun eine fantastische Reise auf den Achten Kontinent und – dank Kino im Kopf – ganz ohne Gepäck und Risiko, dafür mit ganz viel Fantasie und Träumen. Was gibt es Schöneres als Lesen.

Bra/Tm