15. März 2017 · Kommentare deaktiviert für Jammern wir manchmal auf zu hohem Niveau? · Kategorien: Schulleitungskolumne

Schulleiter Matthias Wocken am 15.03.2017

Folgende Mail erreichte mich am 15.03.2017 – DANKE an die 8c mit ihrem Lehrer F. Trentmann:

„Sehr geehrter Herr Wocken,

am Montagvormittag hat die Klasse 8c Ihrer Schule in Begleitung von Herrn Trentmann das Historische Rathaus besucht und sich auch länger im Haus aufgehalten. Es galt augenscheinlich verschiedene Aufgaben zu bearbeiten und dafür mussten die Schüler auch verschiedene Stationen im Haus aufsuchen. Wir möchten ihnen zu dieser Klasse gratulieren!

Fast täglich besuchen verschiedenste Schulen und Jahrgangsstufen das Rathaus, halten sich länger oder kürzer im Haus auf, müssen u. U. Fragebögen bearbeiten oder nehmen an einer Führung teil. In meiner mehrjährigen Tätigkeit an der Rathausinformation habe ich aber noch keine Klasse erlebt, die sich so diszipliniert, umsichtig und rücksichtsvoll verhalten hat wie die 8c, sowohl im Umgang miteinander als auch das Bewegen innerhalb des Hauses. Eine bessere Visitenkarte kann Ihre Schule nicht hinterlassen. Unser Kompliment an diese Schüler. Es würde uns freuen, wenn Sie dies an die Schüler der 8c und Herrn Trentmann weiterleiten würden.

 

Mit freundlichen Grüßen

eine Dame der Fa. Zeitseeing Stadtführungen“