09. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für Süße “Frohe Weihnachten”, oder? · Kategorien: Aktuell

Vanessa aus der Klasse 8e

hat uns mit einem Weihnachtskartenentwurf überrascht, den wir keinem vorenthalten möchten - einfach knuddelig 🙂  
09. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für Artikel der NOZ vom 29.11.16 · Kategorien: Presse

Matthias Wocken offiziell begrüßt

Neuer Leiter der Thomas-Morus-Schule in Osnabrück

Osnabrück. Matthias Wocken ist jetzt auch offiziell Schulleiter an der Thomas-Morus-Schule in Osnabrück. Von der versammelten Schülerschaft, dem Kollegium, zahlreichen Gästen und dem Schulträger, der Schulstiftung des Bistums Osnabrück, wurde er feierlich in sein Amt eingeführt.

Nach einer gemeinsamen Eucharistiefeier im Osnabrücker Dom ging es in der Aula der Schule zur offiziellen Feier der Amtsübernahme, die faktisch bereits nach den Sommerferien erfolgte. Der Neue hob in seiner Ansprache besonders die Chancen und Möglichkeiten hervor, die die Oberschule beinhaltet. Zur Freude aller Anwesenden trug er seine Befindlichkeit nach 145 Tagen im Amt durch die eigens von ihm umgetextete Schulhymne in Gesangsform vor. Die Gesangseinlage sollte nicht der einzige Hinweis auf seinen Lebenslauf bleiben, der eng mit der Musik verknüpft ist. So begann Wocken, 1970 geboren und aufgewachsen im südlichen Emsland, seine Karriere nicht klassisch, wie Schulrätin Maria Schwedhelm in ihrer Rede beschrieb. Nach dem Abitur am Leoninum in Handrup absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Musikalienhändler in Rheine und war jahrelang als Musiker auf zahlreichen Bühnen zuhause. Nach der Bundeswehrzeit in Celle und dem Lehramtsstudium in Osnabrück kam er an die Haupt- und Realschule mit angeschlossener Orientierungsstufe in Spelle im Emsland. Hier blieb er 13 Jahre lang und übernahm nach und nach neue Aufgaben: Weiterbildung als Beratungslehrer, Gründung einer Schülerfirma und die Tätigkeit als Konrektor der Schule. 2011 übernahm Wocken als Schulleiter die Ludwig-Windthorst-Schule in Glandorf mit beeindruckender Bilanz : Umwandlung und Ausgestaltung der bisherigen Haupt- und Realschule als Oberschule, Neugestaltung des Schulhofs, Sanierung großer Teile des Gebäudes, Eingehen von Kooperationen mit Betrieben, Vereinen und Schulen, Gestaltung von Werkwochen, Ausstattung der Klassenräume mit modernen Lehrmitteln, wie iPads und elektronischen Tafeln, die multimediale Nutzung erlauben.
06. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für “Zeitreisende” – WPK unterwegs · Kategorien: Aktuell

Zeitreisende

Schüler und Schülerinnen der Thomas-Morus-Schule auf einer Zeitreise durch die zeitgenössische Kunst der vergangenen sieben Jahrzehnte

Bei einer Einladung in die Galerie Kunstgenuss in der Liebigstraße von dem Inhaber Herrn Knaup setzen sich die Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtkurses Musisch-Kulturelle-Bildung der Thomas-Morus-Schule mit Positionen der westeuropäischen Kunstszene nach 1945 auseinander. aktuell-wpk-galerie-152 Weiterlesen »

02. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für Planspiel Investor vom 28.11.-02.12.16 · Kategorien: Aktuell
assisi

Eine Woche lang spielte an der Thomas-Morus-Schule in der Klasse 10c die Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Grundwissen und die Einführung in kaufmännisches Rechnen die führende Rolle im Schulalltag. Das Planspiel Investor, durchgeführt vom BNW, getragen vom Industriellen Arbeitgeberverband und unterstützt durch die Firma Hellmann aus Osnabrück, war angesagt. Weiterlesen »

16. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung für eine/n Schulsozialarbeiter/in · Kategorien: Allgemein
sozpaednoz
und HIER.
 
13. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Klassenkonferenzen… · Kategorien: Schulleitungskolumne
Schulleiter Matthias Wocken am 13.11.16 ... als Zeugnis- oder Pädagogische-Konferenz erlebe ich sie immer schon als gutes Gremium. Hier geht es um jede/n einzelne/n Schüler/in und alle unterrichtenden Lehrkräfte tauschen sich über Wesen, Leistungsstand, Sozial- und Arbeitsverhalten sowie Zukunftsperspektiven der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen aus. Ein sehr ernsthafter, ehrlicher Prozess im Sinne des/der einzelnen Schülers/in. Weiterlesen »
13. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Artikel der NOZ vom 11.11.16 · Kategorien: Presse
Besserer Tag der Deutsc091116ivhen Einheit?

Osnabrücker Schüler befragten Passanten zum 9. November

Osnabrück. Mit einer Umfrage zum Thema „9. November – der bessere Tag der Deutschen Einheit?“ haben Schüler der Thomas-Morus-Schule in dieser Woche mit Passanten in der Großen Straße über historische Ereignisse wie den Mauerfall und die Reichspogromnacht debattiert. Bei den Passanten fand die Idee der Schüler, den Einheitstag zu verlegen, durchaus Anklang. mehr
13. November 2016 · Kommentare deaktiviert für 09. November – Schicksalstag der Deutschen · Kategorien: Aktuell

09. November – eine Straßenaktion der Klasse 10c mit ihrem Lehrer Michael Schwarzwald

Vielleicht war es ein Glück, dass vormittags jüngere Leute, die in der Stadt unterwegs sind, wenig Zeit haben. Und dass ältere sich gerne auf ein Gespräch einlassen und wirklich Interessantes zu erzählen haben. So war es bei der Aktion, die die 10c am 9. November auf dem Theaterplatz – eigentlich Platz der Deutschen Einheit ! – durchgeführt hat. Weiterlesen »

07. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Pressekonferenz zum neuen “Varus-Projekt” · Kategorien: Aktuell
"Varus-Leaks II" ? Radio ffn war bei uns in der Schule und hat für die Regionalnachrichten schnelle News produziert. Mehr zum neuen Varus-Projekt demnächst an dieser Stelle...
03. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Artikel der NOZ vom 03.11.16 · Kategorien: Presse
Langjährige Zusammenarbeit
naza

Osnabrücker Thomas-Morus-Schüler helfen Straßenkindern

Osnabrück. Die Thomas-Morus-Schule spendet Einnahmen ihres Erntedankmarkts in Höhe von 2500 Euro an den Verein „Der Kleine Nazareno“, der Straßenkinder in Brasilien unterstützt. Schule und Verein arbeiten schon seit rund 20 Jahren zusammen. mehr